Impressum

Jonathan Kemper
Eschbachstraße 71
52156 Monschau

Kontakt: hallo(at)bisschenbekloppt.de

Hintergrundbild: picjumbo.com

Wichtig: Der Trail ist teuer. Nicht das Überleben und Wandern an sich, sondern vor allem der Gehaltsausfall, der bei unbezahltem Urlaub leider unvermeidlich ist. Mit diesem Blog wollen wir einerseits euch als Leser auf diese Reise mitnehmen, andererseits jedoch auch ein Stück refinanzieren, ohne dass auf euch Mehrkosten zukommen. Zwei wichtige Einnahmequellen sind daher einmal der Amazon-Partnerlink, der uns eine kleine Provision zugute kommen lässt, sofern ihr etwas über die Verlinkung kauft. Die zweite Quelle stellt Google AdSense dar, die euch mit unaufdringlichen Bannern zum Klicken verführt – daher wäre es sehr nett, wenn ihr bei eurem AdBlocker eine Ausnahme für diese Seite einrichtet. Was mit drei Klicks erledigt ist, hilft uns ungemein.

 

FacebookTwitterGoogle+

3 thoughts on Impressum

  1. Hallo,
    bin gerade erst auf euren Blog aufmerksam geworden, super! Finde euren Namen klasse, überhaupt was ihr macht. Besondere Grüße an Birgit, bin ein 70 er Jahre Kind und würde unglaublich gerne mal ein Stück AT laufen. Freue mich auf eure Berichte und wünsche weiterhin
    viel Glück und Spaß……
    L.G. aus dem Rothaargebirge

    Reply
    1. Hallo Barbara, es freut uns, dass dir die Berichte gefallen. Wenn du Fragen hast, geben wir dir gerne Auskunft. :-) Die Smokeys, Virginia, bes. der Shenendoah-Nationalpark und die White Mountains in New-Hampshire sind z.B. empfehlenswerte Teilstuecke – von denen wir manche noch selbst erwandern muessen!
      L.G. aus Bland, Virginia

      Reply
      1. Hallo,
        hört sich gut an. Ich werde mich mal genauer informieren. Besonders der von Dir erwähnte Shenendoah-Nationalpark interessiert mich sehr.
        Trotzdem “ Hut ab“ das ihr die gesamte Strecke lauft. Ich denke allein die Organisation- Hostel reservieren, Strecke planen, Essen organisieren ( der enorme Hunger), Kleidung/Lebensmittel per Post weitersenden, die Leute und deren Dialekt verstehen/ sich verständigen ( besonders am Handy) etc.- schon anspruchsvoll und anstrengend. Da ist das Laufen noch das unkomplizierteste, denke ich!?
        Euch daher weiterhin alles, alles Gute
        l.G. Barbara

        Reply

Hinterlasse einen Kommentar zu Birgit Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>